Neuigkeiten

 Nichts verfällt - gute Nachrichten für Fahrschüler und Berufskraftfahrer
Fahrschüler, Berufskraftfahrer und Inhaber/-innen ausländischer Fahrerlaubnisse waren wegen der behördlich angeordneten Schließung der Fahrschulen, der Aus- und Weiterbildungseinrichtungen für Berufskraftfahrer sowie der Technischen Prüfstellen sehr beunruhigt, erhebliche Nachteile durch Fristversäumnisse erleiden zu müssen. Doch am Freitag letzter Woche kam Entwarnung vom Ministerium für Verkehr Baden-Württemberg. Danach gelten ab sofort folgende Ausnahmeregelungen:

Fahrschüler:


Die Gültigkeit von Ausbildungsnachweisen, Ausbildungsbescheinigungen, Prüfungsaufträgen und bestandenen theoretischen Prüfungen wird pauschal um 12 Monate verlängert, sofern die Gültigkeit nicht bereits vor dem 13. März 2020 abgelaufen war.


Berufskraftfahrer:


Fahrerlaubnisse der Klassen C und D sowie solche zur Fahrgastbeförderung werden von den Behörden ohne Vorlage der alle fünf Jahre fälligen Bescheinigungen über vorgeschriebene ärztliche Untersuchungen um ein Jahr verlängert.Weiterhin wird die Gültigkeit der Schlüsselzahl 95(Nachweis der Berufskraftfahrer-Grundqualifikation und der vorgeschriebenen Weiterbildung) vorübergehend um ein Jahr verlängert.


Ausländische Fahrerlaubnisse:


Fahrerlaubnisse, ausgestellt von Drittstaaten (Staaten außerhalb der EU und des EWR),berechtigen nach Begründung des ordentlichen Wohnsitzes in Deutschland nur für sechs Monate zum Führen von Kraftfahrzeugen im Inland. Diese Übergangsfrist bis zur„Umschreibung“ in eine deutsche Fahrerlaubnis wird vorübergehend auf 12 Monate verlängert.
Links: n/a


 Öffnungszeiten Büro KW 15
Hallo zusammen !

In der kommenden Woche KW 15 haben wir folgende Büro-Öffnungszeiten:

Montag 06.04.2020 16:00 bis 19:00 Uhr

Donnerstag 09.04.2020 16:00 bis 19:00 Uhr


Vielen Dank für Euer Verständnis

Fahrschule Horlacher
Links: n/a


 Öffnungszeiten BÜRO Stand 18.03.2020
Liebe Fahrschüler !

Neu: Betriebsverbot nur noch bis 19. April 2020 befristet

Ein sehr entscheidender – und für alle Fahrschulen sehr erfreulicher – Punkt in der neuen Verordnung ist, dass das Betriebsverbot für Fahrschulen und viele andere Geschäfte zunächst nur noch bis 19. April befristet ist. Es besteht also die Hoffnung, dass der Ausbildungsbetrieb schon am Montag, den 20. April (nach den Osterferien) wieder aufgenommen werden kann.

Fahrschulbüro

Aufgrund der neuen Rechtslage revidieren wir unsere gestrige Einschätzung zu Kundenkontakten im Fahrschulbüro. Wir gehen davon aus, dass es weiterhin möglich ist, das Büro mit Mitarbeitern zu besetzen, die Telefonate, E-Mails etc. entgegennehmen und Büroarbeit verrichten.

Das heißt,dass unser Büro weiterhin geöffnet bleibt ...
Gerne könnt Ihr euch auch telefonisch an uns wenden.

Montag - Freitag von 16:00 bis 19:00 Uhr unter der 0711-6747111


Euer Fahrschule Horlacher Team
Links: n/a


 Öffnungszeiten Büro
Liebe Fahrschüler !

Corona-Virus VI

Verordnung der Landesregierung Baden-Württemberg über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Virus SARS-Cov-2: Fahrschulen müssen vorerst schließen

Vor wenigen Minuten erreichte uns die Nachricht, dass die Landesregierung von Baden-Württemberg eine Verordnung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Virus SARS-Cov-2 (Corona) erlassen hat.

Sie finden die Verordnung unter dem folgenden Link sowie als PDF im Anhang dieses Newsletters

https://www.baden-wuerttemberg.de/...egen-die-ausbreitung-des-coronavirus/

Unter § 4 - Schließung von Einrichtungen findet man den folgenden Text:

§ 4 (1) Der Betrieb folgender Einrichtungen wird untersagt:

2. Bildungseinrichtung jeglicher Art, insbesondere Akademien und Fortbildungseinrichtungen, Volkhochschulen ...

Darunter fallen auch Fahrschulen.

Wir müssen Sie somit bitten, ab sofort bis auf Weiteres (VO tritt am 15.06.2020 außer Kraft, kann aber auch verlängert werden) jegliche Unterrichtstätigkeiten (Theorieunterricht, praktischer Unterricht, praktische Fahrerlaubnisprüfungen, Seminare, BKF-Fortbildungen etc. unverzüglich einzustellen.

Wir halten Sie selbstverständlich über weitere Konsequenzen und Maßnahmen auf dem Laufenden.



Vielen Dank für Euer Verständnis

Bleibt weiterhin gesund !!!

Über die weiteren Büro-Öffnungszeiten halten wir euch auf dem laufenden ...


Euer Fahrschule Horlacher Team
Links: n/a


 Nächstes ASF Seminar
Unser nächstes ASF Seminar beginnt voraussichtlich am

15.05.2020 um 19:00 Uhr.

Infos telefonisch unter 0711 / 99 500 65

oder über das Büro 0711 / 67 47 111


Links: n/a


 Wichtige Änderung für AM, A1, A2 und A Bewerber
Seit 01.05.2014 müssen alle Bewerber der Praktischen Prüfung von den Fahrerlaubnisklassen

AM, A1, A2 und A

neben dem Helm und einer Motorradjacke mit Rückenprotektor,
eine Motorrad-Hose
Motorrad-Stiefel
und Motorrad-Handschuhe tragen.

Wir empfehlen daher schon vor Beginn der praktischen Ausbildung die oben genannte Sicherheitskleidung zu besorgen.
Links: n/a